Register

User Registration

Praxis-Arsmedica

modul-pulsationsmassage

Geben Sie Ihrer Gesundheit die richtigen Impulse - mit dieser tiefwirkenden Schmerztherapie!
Weiter...

Newsletter

logo

Fendigasse 14
1050 Wien

Telefon: +43 1 920 58 91
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten von Mo - Sa nach tel. Terminvereinbarung!

&

A+ A A-

Gua Sha - Die sanfte Schmerzbehandlung der TCM

 

sb-bild4aDie Traditionnelle Chinesische Medizin (TCM) beinhaltet verschiedenste, über 2000 Jahre alte Heilverfahren, die zum überwiegenden Teil von der modernen Wissenschaft bestätigt und anerkannt wurden. Wesentlicher Bestandteil der Traditionnellen Chinesischen Medizin sind auch diverse Massagetechniken, wie die Schabmassage „Gua Sha", die übersetzt eine Hautrötung (sha) schaben (gua) bedeutet.

Gua Sha ist nicht nur ein äußerst wirksames Verfahren zur Schmerzbehandlung und Schmerzlinderung z.B. bei hartnäckigen Muskel- und Nackenverspannungen, allgemeinen Rückenschmerzen, Glieder- und Kopfschmerzen, sowie andere Leiden, sondern sie aktiviert den gesamten Stoffwechsel wie auch das Immunsystem.

Bei der sogenannten Schabmassage „Gua Sha", werden die verspannten und schmerzenden Stellen des Körpers großflächig mit einem speziellen Massageöl eingerieben und dann mit unterschiedlich geformten, den Körperregion angepassten, Kämmen aus Büffelhorn bearbeitet. Durch das Bearbeiten mit den Kämmen entsteht eine Hautrötung, die wiederum ein sichtbares Zeichen für eine verbesserte Durchblutung darstellt.

 

© Ars Medica-Praxis für Massage und Körpertherapie